• Bank & Finanzwissen

Sparen lohnt sich wieder: Die Zinsen auf Termingeld sind zurück

In den letzten Jahren haben die klassischen Sparformen an Attraktivität verloren. Aufgrund der lang andauernden Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank warfen Festgeldkonten zunächst weniger und irgendwann gar keine Zinsen mehr ab. Doch es macht sich eine Zinswende bemerkbar, was es uns als Bank ermöglicht, das Comeback der Zinsen einzuläuten. Wir freuen uns, Ihnen ab sofort wieder Zinsen auf unser Termingeld anbieten zu können.

Lesezeit: 2 Minuten

Was versteht man unter Termingeld?

Termingeld – auch Festgeld genannt – ist eine sichere Form der Geldanlage und ein beliebter Klassiker  unter den deutschen – vor allem sicherheitsliebenden – Sparer*innen. Für einen vorher vereinbarten Zeitraum wird ein bestimmter Betrag fest bei der Bank angelegt. Das bedeutet: Für die definierte Laufzeit, haben Sparer*innen keinen Zugriff auf das eingelagerte Geld. Dafür zahlt die Bank ihnen Zinsen. Der Vorteil: Auch für Zinsen wird im Vorfeld ein fester Zinssatz vereinbart, der den Anleger*innen für den gesamten Zeitraum ihrer Geldanlage sicher ist – unabhängig von tatsächlichen Zinsschwankungen. Das Termingeld bietet also ein hohes Maß an Sicherheit, während der Ertrag exakt kalkulierbar ist.

Das Sparda-Termingeld: Attraktive Konditionen

Transparent und sicher: Mit unserem Termingeld bieten wir Ihnen ein attraktives Anlageprodukt mit fester Laufzeit und festen Zinsen für Ihr Guthaben. Insbesondere in unsicheren Zeiten wie diesen profitieren Sie hier von dem Maximum an Sicherheit, während Sie sorglos ein kleines Polster für die nächsten Jahre aufbauen und sich so beispielsweise gegen weiter steigende Energiepreise wappnen oder sich Wünsche in der Zukunft erfüllen können. Bereits ein Anlagebetrag von 2.500 Euro kann bequem je nach Wunsch für drei oder vier Jahre bei uns angelegt werden. Je länger die Anlage, desto höher der Ertrag. Unser Zinssatz zum jeweiligen Anlagezeitpunkt richtet sich dabei immer nach der aktuellen Marktlage, bleibt nach Vertragsabschluss aber für die gesamte Laufzeit unverändert. Und auch, wer direkt mehr anlegen und vermehren möchte, kann aufatmen: Denn seit Juli verzichten wir zusätzlich auf die Erhebung des Verwahrentgelts.  

Termingeld

Wir leben Gemeinwohlökonomie

Als Deutschlands erste Gemeinwohlbank steht das Wohl unserer Mitglieder für uns an erster Stelle. Das bedeutet, dass unser wirtschaftliches Handeln immer darauf abzielt, das Beste für unsere Kund*innen rauszuholen. Deshalb haben wir die wirtschaftlichen Entwicklungen stets im Blick, beraten Sie vor diesem Hintergrund und passen unsere Empfehlungen hinsichtlich geeigneter Geldanlagen regelmäßig an das aktuelle Marktgeschehen an.

Termingeld abschließen

Sie möchten Ihr Geld für eine bestimmte Zeit fest und sicher anlegen und dafür von den garantierten Zinsen profitieren? Hier finden Sie alle weiteren Informationen: